SEDA auf der IE Expo Shanghai 2018

Das Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) öffnete seine Türen zum 18. Mal vom 3. bis 5. Mai für die 66.580 Fachbesucher aus 59 Ländern, welche die chinesische Tochtermesse der IFAT über angepasste Umwelttechnologien und -lösungen für den asiatischen Markt besucht haben. Die IE Expo Shanghai Messe ist die Lokomotive der Umweltbranche Chinas.

Zum ersten Mal dieses Jahr hat SEDA Umwelttechnik GmbH zusammen mit der BDSV (Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e.V.) an dieser Messe teilgenommen und seine Produkte sowie Technologien den Besuchern der Veranstaltung vorgestellt. Die chinesischen Autoverwerter zeigten großes Interesse an SEDA und den Lösungen für die Altauto-Trockenlegung und -Zerlegung.

Ramiz 300x225 - SEDA auf der IE Expo Shanghai 2018

Unter den zahlreichen Vorträgen über die Umwelttechnologiebranche, die als Nebenveranstaltung für die Interessenten gehalten wurden, hat auch SEDA Regionalmanager Ramiz Ilter einen Vortrag über die Altautoverwertung in Europa sowie seine Lösungen gehalten.

Von | 2018-06-05T13:07:38+00:00 05.06.2018|Events, Netzwerk|

Über den Autor:

Andy ist seit März 2014 im Unternehmen. Zuständig für die Bereiche Design/Marketing arbeitet der geborene St. Johanner in der SEDA Hauptzentrale des Weltmarktführers in Kössen/Tirol. // Andy is working for SEDA since March 2014. He is responsible for "design and marketing". Andy works in SEDA's headquarter in Kössen/Tyrol.