SEDA mit Partner S.A.R.E. auf der IFAT Südafrika

Vom 15. bis 18. September 2015 fand die IFAT zum ersten Mal in Johannesburg statt.

SEDA war mit Peter Kaltenegger und neuem Importeur SOUTH AFRICAN RECYCLING EQUIPMENT (S.A.R.E.) vertreten und konnte einige interessante Kontakte knüpfen.

sareSouth African Recycling Equipment ist ein führendes südafrikanische Unternehmen am Schrott-Recycling-, Maschinen- und Verarbeitungsmarkt. Die Vision des Unternehmens ist es die südafrikanische Recyclingindustrie weiterzuentwickeln. Die Maschinen werden speziell nach den Bedürfnissen der Kunden gefertigt. Diese Lösungen basieren auf bewährten Systemen und Verfahren, die gleichzeitig kostengünstig und umweltverträglich sind.

Die IFAT ist Forum und Ausstellung für Umwelttechnologien und wird neben den Standorten in München, Ankara, Mumbai und Shanghai jetzt auch in Südafrika durchgeführt.

Link:
S.A.R.E.

S.A.R.E.-Mitarbeiter mit SEDA Gf-Stv. Peter Kaltenegger (ganz rechts)
S.A.R.E.-Mitarbeiter mit SEDA Gf-Stv. Peter Kaltenegger (ganz rechts)
Von | 2016-11-30T10:22:13+00:00 30.09.2015|Events|

Über den Autor:

Andy ist seit März 2014 im Unternehmen. Zuständig für die Bereiche Design/Marketing arbeitet der geborene St. Johanner in der SEDA Hauptzentrale des Weltmarktführers in Kössen/Tirol. // Andy is working for SEDA since March 2014. He is responsible for "design and marketing". Andy works in SEDA's headquarter in Kössen/Tyrol.