SEDA auf der IFAT Eurasia 2017 Istanbul

Zum 2. Mal eröffnete IFAT Eurasia seine Türen für Interessenten aus und der Umgebung der Türkei. SEDA war auch dieses Jahr dabei.
Die Messe konzentrierte sich auf die Branchen Abfallverwaltung, Recycling und Energieerzeugung aus Abfällen sowie Umweltschutz. SEDA war Hauptakteur in der Branche Recycling von Altfahrzeugen.
Die Ausstellung ermöglichte direkte Kontakte mit potentiellen Endabnehmern und mit Beratungsunternehmen aus der Abfallverwertungsbranche, welche eines der Ziele der SEDA Türkei sind.

Im Bild Ramiz Illter, CEO SEDA Türkei

IFAT Eurasia 2017 - SEDA auf der IFAT Eurasia 2017 Istanbul
Von | 2017-02-21T14:16:02+00:00 21.02.2017|Events, Netzwerk|

Über den Autor:

Andy ist seit März 2014 im Unternehmen. Zuständig für die Bereiche Design/Marketing arbeitet der geborene St. Johanner in der SEDA Hauptzentrale des Weltmarktführers in Kössen/Tirol. // Andy is working for SEDA since March 2014. He is responsible for "design and marketing". Andy works in SEDA's headquarter in Kössen/Tyrol.