Hohenroda als Mekka der deutschen Autoverwerter

Jedes Jahr im Herbst lädt der BDSV (Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e. V.) seine Mitglieder zum Treffen im hessischen Hohenroda ein. Auch 2015 durfte SEDA als Aussteller nicht fehlen.

An zwei Tagen präsentierte der Weltmarktführer die neuesten Produkt-Highlights und stand den Verwertern Rede und Antwort. Im Außenbereich der Messehalle fand der neue Kipplift (TL-2) seine Prämiere auf einem Show-Anhänger.

Wir bedanken uns für den regen Besuch auf dem Messestand und freuen uns auf die Fortsetzung 2016.

Weitere Informationen:
www.deutsche-autoverwerter.de

Von | 2016-11-30T10:22:06+02:00 08.10.2015|Events|

Über den Autor:

Sebastian ist seit Juli 2010 im Unternehmen. Zuständig für den Bereich Marketing International arbeitet der geborene Kössener in der SEDA Hauptzentrale des Branchenführers in Tirol. // Since July 2010 Sebastian is part of the company. He is responsible for the department "marketing international". Sebastian is born, lives and works in Kössen where SEDA's headquarters is located.